DESIGN: HEAD QUARTERS DESIGN

Heading 6
Yoga Nidra & Klang

 

Yoga Nidra ist eine sanfte Methode, um in einen Zustand von totaler Entspannung zu gelangen, sowohl körperlich als auch geistig und emotional.

Der Begriff  stammt aus dem Sanskrit, die alt-indische Sprache der Brahmanen. Yoga bedeutet Einssein/Bewusstheit und Nidra steht für Schlaf.
 
Somit kann man Yoga Nidra mit „bewusstem Schlaf“ übersetzen, was die Wirkung der Praktik hervorragend beschreibt: der komplette Neustart des Sytems.
 
Yoga Nidra wird im Liegen ausgeübt und ist ähnlich wie eine angeleitete Meditation, in der alle Körperteile gedanklich durchwandert werden. Auch der Atmung und der Intention kommen eine große Bedeutung zu.
Alle Sinne werden dabei angesprochen und gleichzeitig von der Reizüberflutung des oft hektischen Alltag entlastet. Der Körper wird geerdet und kommt zur Ruhe.
Der „schnatternde“ Geist wird mit seiner Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment ausgerichtet und das Bewusstsein ins Hier und Jetzt gelenkt.

 

Großartige Klangheiler/innen begleiten die Zeremonie und tragen dich auf den Klängen ihrer Instrumente noch weiter in die Tiefe. Du reist auf der Welle der heilsamen Klänge, die jede Zelle in deinem Körper in Schwingung und dich in Bewusstseinszustände jenseits des Verstandes versetzen. So weben meine Stimme und die Klänge ein Netz ins Heilungsfeld, in das Du dich ganz sanft fallen lassen kannst, um Loszulassen und ganz bei dir selbst anzukommen.

Termine