DESIGN: HEAD QUARTERS DESIGN

Hangab 

Loslassen, frei schweben, ganz im Hier und Jetzt sein: Hangab kann von muskulären Spannungen über energetische Blockaden bis hin zu seelisch noch Nichtverarbeitetem auflösen helfen.

Die Umkehrhaltung ist in vielen Kulturen als sehr heilsam und kraftvoll bekannt und kann hier, ganz ohne Halten zu müssen, als wunderbar befreiend erlebt werden.
 
Da der Weg bis ins freie Hängen etappenweise und sehr langsam stattfindet, indem zuerst nur die Beine angehoben werden, hat der Körper genügend Zeit, sich an die Kopfüberposition zu gewöhnen. So entsteht kein unangenehmer Druck im Kopf.
Für ältere Menschen, schwangere Frauen und alle, die nicht ganz kopfüber hängen möchten, wird beim Hangab Ground der Körper lediglich so weit hochgezogen, bis das Becken frei schwingen kann, der Oberkörper bleibt am Boden.

Auch als Einstieg kann sich bei einer Ground Session bereits vieles lösen und man kann sich mit der Situation vertraut machen.
 
Während einer Hangab Session werden die Gelenke und Organe entlastet, Beckenschiefstände korrigiert und auch die Bandscheiben können sich regenerieren.
Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und durch Tiefenentspannung von Körper, Geist und Seele im sogenannten Stillpoint wird das Energiesystem neu geladen.
 
Die Arbeit mit den Spirits ermöglicht loszulassen, was bereit ist zu gehen: alte Muster,  körperliche und seelische Verletzungen, Traumata, aufgestaute Themen und Emotionen...
Die Welt auf den Kopf stellen, um neu geboren und neu aus- und aufgerichtet zu werden. Dabei unterstützt und gehalten zu sein.
Hangab bedeutet ganzheitliche Heilung auf vielen verschiedenen Ebenen.

Individuelle Sessions sind indoor, oder wenn das Wetter mitspielt, auch in der freien Natur möglich.

Eine Flying Hangab Session dauert ca. 90 min,
der Energieausgleich beträgt zwischen 90,- und 140,- € im eigenen Ermessen.
Eine Hangab Ground Session dauert ca. 60 min,
der Energieausgleich beträgt zwischen 60,- und 90,- € im eigenen Ermessen.

Terminmöglichkeiten sowie meine Gastauftritte bei Festivals findest Du unter Termine.